LEBENSLAUF (Curriculum Vitae)

 

Persönliche Angaben

Name:   Stark
Vorname:   Robert
Geburtsdatum:   21. Juni 1964
Adresse:   Baumgartenweg 6, 3063 Ittigen/Schweiz
Email:   robert@stark-schaedeli.ch
Telefon:   +41 31 991 47 28
Zivilstand:   verheiratet mit Franziska Schädeli Stark
Kinder:   Sebastian Timothy (17.10.2000), Georg Emanuel (22.06.2002), Klara Lynne (20.10.2005)
Muttersprache:   deutsch
Konfession:   reformiert
Nationalität:   Schweiz
Robert Stark auf LinkedIn
Robert Stark auf Twitter
Robert Stark auf Facebook

Ausbildung

1984−1991   Studium der Agronomie an ETH Zürich, Fachrichtung Agrarwirtschaft
1979−1983   Gymnasium Bern-Kirchenfeld, Matura Typus A
1971−1979   Obligatorische Schulen in Ittigen und Bolligen
 

Praktika während des Studiums

1990   Centre d'études rurales, montagnardes et de l'environnement (CERME) in Château-d'Oex (2 Monate)
1989   Schätzungsabteilung beim Schweizerischen Bauernverband SBV in Brugg (2 Monate)
1988   Forschungsanstalten in der DDR in Jena, Berlin und Leipzig (3 Monate)
1988   Landwirtschaftlicher Informationsdienst LID in Bern (4 Monate)
1984, 1986   Praktika auf Landwirtschaftsbetrieben in Salavaux und Würenlos (3 resp. 6 Monate)
 

Berufliche Stationen

2017-   Sektionschef Corporate Publishing beim Bundesamt für Umwelt BAFU
  • Leitung Corporate Publishing offline und online (Web, Publikationen, Social Media, Magazin «umwelt», CI/CD)
  • Kommunikationsberatung, Veranstaltungen und Gesuche
2010-2016   Leiter Internet und Publikationen beim Bundesamt für Umwelt BAFU
  • Leitung und Weiterentwicklung der Internet-Kommunikation des BAFU
  • Leitung BAFU-Publikationen (Beratung, Redaktion, Produktion, Marketing)
  • Konzept und Umsetzung Social Media
  • Berufsbildner Mediamatiker-Lernende
2004-2008   Gründung und Führung Stark Content
  • Konzepte, Beratung und Seminare für Internetkommunikation, Schreiben fürs Internet und Content Management
2002-2009   Web-Manager beim Bundesamt für Umwelt BAFU (bis 2005 BUWAL)
  • Leitung und Weiterentwicklung des Internetauftritts
  • Schulung und Support
2000−2002   Content Manager und Leiter der Online-Redaktion bei www.schweizerbauer.ch
  • inhaltliche und strukturelle Konzeption und Realisation des Landwirtschaftsportals www.schweizerbauer.ch
  • Content Management
  • Leitung der Online-Redaktion
  • November 2002: Gewinn des Agro-Preises der Emmental-Versicherung für Journalisten für die crossmediale Berichterstattung Internet-Print
1999−2000   USA-Aufenthalt
  • HTML-Kurs am Institut LearnIt! in San Francisco (USA)
  • Studium Internet Journalism am City College of San Francisco (USA) CCSF (Vorlesung)
  • Internship bei Wired News www.wired.com
1995−1997   Selbständiger Nebenerwerb in PR
  • Firmenzeitungen (mit Atelier uh! in Gümligen)
  • Migros Klubschule Bern (Klubschule)
1995−1999   Redaktor beim "Landfreund" (Hallwag, heute Espace Media)
  • Neukonzeption des Agrarmagazins
  • 1996 Gewinn des Agro-Preises der Emmental-Versicherung für Journalisten für "Bodenbearbeitung im Umbruch"
1991−1995   Redaktor beim "Schweizer Bauer" (Espace Media Group)
  • Schwergewicht Agrarpolitik, Agrarmärkte
  • Neukonzeption der Zeitung
 

Lehrtätigkeit

2002−2006   Dozent für "Schreiben fürs Internet" bei der SFGB (Schule für Gestaltung Bern) und der VHSBE (Volkshochschule Bern)
1996−1999   Dozent im Fach "Journalismus" an der SHL (Schweizerischen Hochschule für Landwirtschaft) in Zollikofen
 

Weiterbildung

2016   Zertifizierung HERMES I
2013   Führungskurs I des Eidg. Personalamtes EPA
2011   Grundkurs Berufsbildner (Befähigung zur Ausbildung von Lernenden) des Eidg. Personalamtes EPA
2009   Grundkurs Führung Systematische Problemlösung / Stabsarbeit des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz ABS (Eidg. Personalamt)
2005   Seminar Aufbau von Teams und Arbeitsgruppen des EPA (Eidg. Personalamt)
2004   Diplomlehrgang zum E-Government-Spezialist beim BIT (Bundesamt für Informatik und Telekommunikation)
2003   Lehrgang in Projektmanagement bei der SGO (Schweizerische Gesellschaft für Organisation und Management)
2001, 2002   Kurse in Content Management System am Medienausbildungszentrum MAZ
1991−1999   Journalismus-Kurse (Texten, Fotografie) am Medienausbildungszentrum MAZ
 

Fremdsprachen

Französisch   sehr gute mündliche und schriftliche Kenntnisse (C1)
Englisch   gute mündliche und schriftliche Kenntnisse (B2)
Lateinisch,
Alt-Griechisch
  Schulkenntnisse
 

Ehrenamtliche Engagements

seit 2013   Mitglied der Schulkommission Ittigen, seit 2017 Präsident
seit 2011   Präsident des Vereins Freunde der Musikschule Unteres Worblental
2009-2012   Mitglied des Elternrats Ittigen
2004-2008   Präsident des Vereins Kindertagesstätte 2004-2008 Kita Farfallina Bern
 

Hobbies

Musik, Fagott (Mitglied des Schweizerischen Jugendsymphonie-Orchesters SJSO als Fagottist 1987), Kammermusik und Orchester in verschiedenen Formationen
Velotouren (u.a. New York - San Francisco 1999; Reisebericht und Tourenratgeber)
Lesen, Gärtnern, Wandern, Reisen
 

© Robert Stark, Bern. Letzte Aktualisierung: 15.08.2017